Angebote zu "Geheimdienste" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Need to know: UFOs, das Militär und die Geheimd...
0,10 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Salla:Antarktis - Die verbotene Wahrhei
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02/2020, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: ANTARKTIS - DIE VERBOTENE WAHRHEIT, Titelzusatz: Schaltstelle Geheimer Weltraumprogramme, Zentrale für interplanetaren Sklavenhandel, Landeplatz außerirdischer Flüchtlinge, Originaltitel: Antarctica's Hidden History: Corporate Foundations of Secret Space Programs, Autor: Salla, Michael E., Übersetzung: Müller, Baal, Verlag: AMRA Verlag // Nagula, Michael, Originalsprache: Englisch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Sportwaffe // Waffe // Rechnungswesen // Wirtschaft // Finanzen // Kredit // Verschwörung // Geheimbund // Geheimgesellschaft // Agent // Geheimdienst // Spionage // Spion // Spionageabwehr // International // Recht // Internationales Recht // Luftfahrt // Luftverkehr // Astronautik // Mondlandung // Raumfahrt // Raumschiff // Raumstation // Außerirdische Intelligenz // UFO // Waffen und Ausrüstung // Finanz // und Rechnungswesen // Geheimbünde // Geheimgesellschaften // Spionage und Geheimdienste // Transport: Luft // und Raumfahrt // Astronautik // Raumfahrttechnik // Weltraumerkundung // UFOs und Außerirdische, Rubrik: Grenzwissenschaften, Seiten: 429, Gewicht: 639 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
UFOs- Sie fliegen noch immer
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

UFOs- Sie fliegen noch immer ab 4.99 € als pdf eBook: Neue Fakten das Wissen der Geheimdienste und die Intelligenz aus dem All. Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Körper, Geist und Seele,

Anbieter: hugendubel
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Whistleblower
23,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Edward Snowden, der US-amerikanische Whistleblower, der 2013 geheime Dokumente über verschiedene Überwachungssysteme der US-Geheimdienste veröffentlichte, ist den meisten bekannt. Sicher auch Julian Assange, der Sprecher der Whistleblower-Plattform Wikileaks, die es sich zum Ziel gesetzt hat, geheimgehaltene Dokumente allgemein verfügbar zu machen. Beide haben im Ausland Asyl beantragt, weil man sie juristisch wegen Verrats belangen möchte. Man will sie jedoch nicht bestrafen, weil sie Unwahrheiten oder Lügen verbreitet haben – nein: Man will sie bestrafen, weil sie den Menschen die Wahrheit gesagt haben, die Wahrheit darüber, dass wir alle von unseren Regierungen und deren Geheimdiensten überwacht und ausspioniert werden. Ist es das, wofür wir unsere Volksvertreter gewählt haben? Eigentlich haben wir sie doch gewählt, damit sie unsere Interessen vertreten, damit sie uns beschützen und Schaden von uns abhalten. Ist es nicht viel eher so, dass sie inzwischen ganz anderen Interessen dienen? Für dieses Buch haben Jan van Helsing und Stefan Erdmann 16 Whistleblower interviewt, die u.a. zu folgenden Themen auspacken: • Wie geht es in deutschen Asylantenheimen wirklich zu?• Ist Deutschland souverän? Ist die BRD ein Staat oder eine Firma?• Was ist Geomantische Kriegsführung?• Was tat die Schweizer Geheimarmee Abteilung 322?• Es werden viele alternative sowie schulmedizinische Therapieformen unterdrückt!• Gibt es das „Geheime Bankentrading“ wirklich?• Wie sparen Großunternehmen und soziale Einrichtungen über Stiftungen Steuern?• Die Demonstranten in Hongkong 2014 waren bezahlt!• Der Ruanda-Kongo-Krieg war wegen Rohstoffen angezettelt worden!• Warum es bei Film und Radio nur „Linke“ geben darf…• Wie Geheimdienste bei Mobilfunkanbietern zugreifen können.• Der Sohn eines Illuminaten enthüllt Hintergründe des Ersten und Zweiten Weltkriegs.• Ein Schottenritus-Hochgradfreimaurer spricht über UFOs und Zeitreisen.Die Zeit ist reif für die Wahrheit – auch wenn sie vielen nicht schmecken mag. Aber darauf wollen wir keine Rücksicht nehmen. Denn auf uns nimmt auch keiner Rücksicht!

Anbieter: Dodax
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Whistleblower
35,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Edward Snowden, der US-amerikanische Whistleblower, der 2013 geheime Dokumente über verschiedene Überwachungssysteme der US-Geheimdienste veröffentlichte, ist den meisten bekannt. Sicher auch Julian Assange, der Sprecher der Whistleblower-Plattform Wikileaks, die es sich zum Ziel gesetzt hat, geheimgehaltene Dokumente allgemein verfügbar zu machen. Beide haben im Ausland Asyl beantragt, weil man sie juristisch wegen Verrats belangen möchte. Man will sie jedoch nicht bestrafen, weil sie Unwahrheiten oder Lügen verbreitet haben – nein: Man will sie bestrafen, weil sie den Menschen die Wahrheit gesagt haben, die Wahrheit darüber, dass wir alle von unseren Regierungen und deren Geheimdiensten überwacht und ausspioniert werden. Ist es das, wofür wir unsere Volksvertreter gewählt haben? Eigentlich haben wir sie doch gewählt, damit sie unsere Interessen vertreten, damit sie uns beschützen und Schaden von uns abhalten. Ist es nicht viel eher so, dass sie inzwischen ganz anderen Interessen dienen? Für dieses Buch haben Jan van Helsing und Stefan Erdmann 16 Whistleblower interviewt, die u.a. zu folgenden Themen auspacken: • Wie geht es in deutschen Asylantenheimen wirklich zu? • Ist Deutschland souverän? Ist die BRD ein Staat oder eine Firma? • Was ist Geomantische Kriegsführung? • Was tat die Schweizer Geheimarmee Abteilung 322? • Es werden viele alternative sowie schulmedizinische Therapieformen unterdrückt! • Gibt es das „Geheime Bankentrading“ wirklich? • Wie sparen Grossunternehmen und soziale Einrichtungen über Stiftungen Steuern? • Die Demonstranten in Hongkong 2014 waren bezahlt! • Der Ruanda-Kongo-Krieg war wegen Rohstoffen angezettelt worden! • Warum es bei Film und Radio nur „Linke“ geben darf… • Wie Geheimdienste bei Mobilfunkanbietern zugreifen können. • Der Sohn eines Illuminaten enthüllt Hintergründe des Ersten und Zweiten Weltkriegs. • Ein Schottenritus-Hochgradfreimaurer spricht über UFOs und Zeitreisen. Die Zeit ist reif für die Wahrheit – auch wenn sie vielen nicht schmecken mag. Aber darauf wollen wir keine Rücksicht nehmen. Denn auf uns nimmt auch keiner Rücksicht!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Whistleblower
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Edward Snowden, der US-amerikanische Whistleblower, der 2013 geheime Dokumente über verschiedene Überwachungssysteme der US-Geheimdienste veröffentlichte, ist den meisten bekannt. Sicher auch Julian Assange, der Sprecher der Whistleblower-Plattform Wikileaks, die es sich zum Ziel gesetzt hat, geheimgehaltene Dokumente allgemein verfügbar zu machen. Beide haben im Ausland Asyl beantragt, weil man sie juristisch wegen Verrats belangen möchte. Man will sie jedoch nicht bestrafen, weil sie Unwahrheiten oder Lügen verbreitet haben – nein: Man will sie bestrafen, weil sie den Menschen die Wahrheit gesagt haben, die Wahrheit darüber, dass wir alle von unseren Regierungen und deren Geheimdiensten überwacht und ausspioniert werden. Ist es das, wofür wir unsere Volksvertreter gewählt haben? Eigentlich haben wir sie doch gewählt, damit sie unsere Interessen vertreten, damit sie uns beschützen und Schaden von uns abhalten. Ist es nicht viel eher so, dass sie inzwischen ganz anderen Interessen dienen? Für dieses Buch haben Jan van Helsing und Stefan Erdmann 16 Whistleblower interviewt, die u.a. zu folgenden Themen auspacken: • Wie geht es in deutschen Asylantenheimen wirklich zu? • Ist Deutschland souverän? Ist die BRD ein Staat oder eine Firma? • Was ist Geomantische Kriegsführung? • Was tat die Schweizer Geheimarmee Abteilung 322? • Es werden viele alternative sowie schulmedizinische Therapieformen unterdrückt! • Gibt es das „Geheime Bankentrading“ wirklich? • Wie sparen Großunternehmen und soziale Einrichtungen über Stiftungen Steuern? • Die Demonstranten in Hongkong 2014 waren bezahlt! • Der Ruanda-Kongo-Krieg war wegen Rohstoffen angezettelt worden! • Warum es bei Film und Radio nur „Linke“ geben darf… • Wie Geheimdienste bei Mobilfunkanbietern zugreifen können. • Der Sohn eines Illuminaten enthüllt Hintergründe des Ersten und Zweiten Weltkriegs. • Ein Schottenritus-Hochgradfreimaurer spricht über UFOs und Zeitreisen. Die Zeit ist reif für die Wahrheit – auch wenn sie vielen nicht schmecken mag. Aber darauf wollen wir keine Rücksicht nehmen. Denn auf uns nimmt auch keiner Rücksicht!

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Whistleblower
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Edward Snowden, der US-amerikanische Whistleblower, der 2013 geheime Dokumente über verschiedene Überwachungssysteme der US-Geheimdienste veröffentlichte, ist den meisten bekannt. Sicher auch Julian Assange, der Sprecher der Whistleblower-Plattform Wikileaks, die es sich zum Ziel gesetzt hat, geheimgehaltene Dokumente allgemein verfügbar zu machen. Beide haben im Ausland Asyl beantragt, weil man sie juristisch wegen Verrats belangen möchte. Man will sie jedoch nicht bestrafen, weil sie Unwahrheiten oder Lügen verbreitet haben – nein: Man will sie bestrafen, weil sie den Menschen die Wahrheit gesagt haben, die Wahrheit darüber, dass wir alle von unseren Regierungen und deren Geheimdiensten überwacht und ausspioniert werden. Ist es das, wofür wir unsere Volksvertreter gewählt haben? Eigentlich haben wir sie doch gewählt, damit sie unsere Interessen vertreten, damit sie uns beschützen und Schaden von uns abhalten. Ist es nicht viel eher so, dass sie inzwischen ganz anderen Interessen dienen? Für dieses Buch haben Jan van Helsing und Stefan Erdmann 16 Whistleblower interviewt, die u.a. zu folgenden Themen auspacken: • Wie geht es in deutschen Asylantenheimen wirklich zu? • Ist Deutschland souverän? Ist die BRD ein Staat oder eine Firma? • Was ist Geomantische Kriegsführung? • Was tat die Schweizer Geheimarmee Abteilung 322? • Es werden viele alternative sowie schulmedizinische Therapieformen unterdrückt! • Gibt es das „Geheime Bankentrading“ wirklich? • Wie sparen Großunternehmen und soziale Einrichtungen über Stiftungen Steuern? • Die Demonstranten in Hongkong 2014 waren bezahlt! • Der Ruanda-Kongo-Krieg war wegen Rohstoffen angezettelt worden! • Warum es bei Film und Radio nur „Linke“ geben darf… • Wie Geheimdienste bei Mobilfunkanbietern zugreifen können. • Der Sohn eines Illuminaten enthüllt Hintergründe des Ersten und Zweiten Weltkriegs. • Ein Schottenritus-Hochgradfreimaurer spricht über UFOs und Zeitreisen. Die Zeit ist reif für die Wahrheit – auch wenn sie vielen nicht schmecken mag. Aber darauf wollen wir keine Rücksicht nehmen. Denn auf uns nimmt auch keiner Rücksicht!

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Whistleblower
35,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Edward Snowden, der US-amerikanische Whistleblower, der 2013 geheime Dokumente über verschiedene Überwachungssysteme der US-Geheimdienste veröffentlichte, ist den meisten bekannt. Sicher auch Julian Assange, der Sprecher der Whistleblower-Plattform Wikileaks, die es sich zum Ziel gesetzt hat, geheimgehaltene Dokumente allgemein verfügbar zu machen. Beide haben im Ausland Asyl beantragt, weil man sie juristisch wegen Verrats belangen möchte. Man will sie jedoch nicht bestrafen, weil sie Unwahrheiten oder Lügen verbreitet haben – nein: Man will sie bestrafen, weil sie den Menschen die Wahrheit gesagt haben, die Wahrheit darüber, dass wir alle von unseren Regierungen und deren Geheimdiensten überwacht und ausspioniert werden. Ist es das, wofür wir unsere Volksvertreter gewählt haben? Eigentlich haben wir sie doch gewählt, damit sie unsere Interessen vertreten, damit sie uns beschützen und Schaden von uns abhalten. Ist es nicht viel eher so, dass sie inzwischen ganz anderen Interessen dienen? Für dieses Buch haben Jan van Helsing und Stefan Erdmann 16 Whistleblower interviewt, die u.a. zu folgenden Themen auspacken: • Wie geht es in deutschen Asylantenheimen wirklich zu? • Ist Deutschland souverän? Ist die BRD ein Staat oder eine Firma? • Was ist Geomantische Kriegsführung? • Was tat die Schweizer Geheimarmee Abteilung 322? • Es werden viele alternative sowie schulmedizinische Therapieformen unterdrückt! • Gibt es das „Geheime Bankentrading“ wirklich? • Wie sparen Grossunternehmen und soziale Einrichtungen über Stiftungen Steuern? • Die Demonstranten in Hongkong 2014 waren bezahlt! • Der Ruanda-Kongo-Krieg war wegen Rohstoffen angezettelt worden! • Warum es bei Film und Radio nur „Linke“ geben darf… • Wie Geheimdienste bei Mobilfunkanbietern zugreifen können. • Der Sohn eines Illuminaten enthüllt Hintergründe des Ersten und Zweiten Weltkriegs. • Ein Schottenritus-Hochgradfreimaurer spricht über UFOs und Zeitreisen. Die Zeit ist reif für die Wahrheit – auch wenn sie vielen nicht schmecken mag. Aber darauf wollen wir keine Rücksicht nehmen. Denn auf uns nimmt auch keiner Rücksicht!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot